intro section background
Patientin im Gespräch mit der Arzthelferin

Unterföhring, Februar 2018

Spende für die Stiftung Deutsche Onkologie

Omnicare unterstützt mit einer Spende über 5.000,00 Euro die Stiftung Deutsche Onkologie und damit die ambulante onkologische Versorgung in Deutschland.

Die Stiftung Deutsche Onkologie initiiert und fördert Projekte, die helfen, die flächendeckende Versorgung von onkologischen Pateinten zu verbessern.

„Wir glauben an die ambulante Onkologie als bestmögliche Versorgung für den Patienten. Daher sind wir überzeugt, dass es dafür ein starkes Netzwerk engagierter Freiberufler aller Fachrichtungen braucht. Mit unserer Spende an die Stiftung deutsche Onkologie und anderer Aktionen leisten wir einen Beitrag zur Stärkung der ambulanten Onkologie zum Wohle des Patienten“, erklärt Oliver Tamimi, Gründer und Geschäftsführer der Omnicare Holding GmbH & Co. KG.

Stiftung Deutsche Onkologie