intro section background
Apotheker im Reinraum mit Zytostatika-Herstellung

Echte Qualitätssicherungs-Standards bei Zytostatika


Menschen, die sich im Kampf gegen Krebs befinden, haben ganz andere Dinge im Kopf, als sich mit den Details der Therapie zu beschäftigen. Das sollte auch so sein, denn Arzt und Apotheker kümmern sich um die Qualität.

Die Reflex Publikation Leben mit Krebs beschreibt, wie Omnicare in einer Qualitätsinitiative Onkologen und Zyto-Apotheken ein Werkzeug an die Hand gibt, dem Anspruch der Patienten skalierbar nachzukommen.

 
Wir haben die wichtigsten Informationen aus dem Artikel zusammengefasst:

Bislang war die Qualität der zytostatischen Zubereitungen in den Reinraumen der Apotheken eine unbekannte Größe für Patienten und Onkologen. Hier setzt die Omnicare Qualitätsinitiative an und macht alle Schritte der Herstellung parenteraler Zubereitungen transparent.
 
  • Das Fundament der Initiative bilden drei Bausteine mit einheitlichen Qualitätssicherungsstandards.
  • Die Bausteine bestehen aus einem regelmäßigen Audit der Herstellräume, ein tägliches Hygienemonitoring und der stichprobenartigen Kontrolle der Infusionsbeutel.
  • Nur Apotheken, die alle Kriterien der Bausteine erfüllen, erhalten das QI-Siegel der Qualitätsinitiative.
Für mehr Infos über die Bausteine geht es hier direkt zum Artikel.
 

OmniCampus Fortbildungs-Newsletter