120-Stunden Fortbildungskurs 2019/20

Termine | Nutzen | Inhalte | Online-Vormerkung
 

Sprechblase"Tolle Referenten, die einfach super kompetent sind."
Teilnehmer/-in Berlin 2018

 

Termine und Ort

 

November 2019 - Mai 2020 in Berlin: Jetzt vormerken! Sobald die finalen Termine feststehen, geben wir Ihnen Bescheid.

Zur fundierten Grundlagenqualifikation
Die bestmögliche Betreuung von onkologischen Patienten erfordert vielfältige Kompetenzen. Mit unserem 120-Stunden Fortbildungskurs haben wir eine Fortbildung für Medizinische Fachangestellte (MFA) entwickelt, die Ihnen in kurzer Zeit alle Inhalte praxisnah vermittelt.
 

Online-Vormerkung

 

 

Praxisdaten

       
 
   
           
 
 
 
           
 
           
 

Teilnehmerdaten

             
 
 
           
 
   
           
 
 
           
 
 
 
 

Wie haben Sie von dieser Veranstaltung erfahren?

     
 
 
Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und bin einverstanden
     



 

Profitieren Sie von

  • Kurze Schulungsdauer (vier Wochenenden in acht Monaten)

  • Praxisnahe Vermittlung der Inhalte

  • Referenten mit langjähriger Erfahrung in der ambulanten Onkologie

  • Hohe Weiterempfehlungsrate von Teilnehmern


Diese Fortbildung folgt inhaltlich der Onkologie-Vereinbarung und dem entsprechenden Curriculum der Bundesärztekammer als inhaltlich allgemein anerkannter Benchmark. Nach vier Wochenenden in nur acht Monaten wird die Fortbildung abgeschlossen.

Der Fortbildungskurs wird unter der Schirmherrschaft der
KOK – Konferenz Onkologischer Kranken- und Kinderkrankenpflege durchgeführt.
 

Inhalte

  • Modul 1 (8 Stunden): Kommunikation und Gesprächsführung

  • Modul 2 (8 Stunden): Wahrnehmung und Motivation

  • Modul 3 (5 Stunden): Allgemeine medizinische Grundlagen der Onkologie und Palliativmedizin

  • Modul 4 (4 Stunden): Versorgung und Betreuung der Patienten

  • Modul 5 (10 Stunden): Psychosoziale Bewältigungsstrategien für Mitarbeiter/-innen im Bereich der onkologischen und palliativmedizinischen Versorgung

  • Modul 6 (28 Stunden): Spezielle onkologische Grundlagen, Krankheitsbilder und Therapien

  • Modul 7 (5 Stunden): Dokumentation und rechtliche Grundlagen

  • Modul 8 (13 Stunden): Therapeutische und pflegerische Intervention

  • Modul 9 (9 Stunden): Psychoonkologische Grundlagen/Rehabilitation

OmniCampus Fortbildungs-Newsletter