intro section background

Seminar Mikrobiologisches Monitoring in der Zytostatikaherstellung

Direkt zur Anmeldung

Ziel des Seminars

Das Seminar richtet sich an PTAs und Apotheker/innen, die Interesse an der Mikrobiologie haben.

Für eine stets einwandfreie Qualität Ihrer parenteralen Zubereitungen in der Onkologie ist ein optimales Hygienemonitoring eine grundlegende Voraussetzung. Dieses Seminar vermittelt Ihnen zu diesem Thema die wichtigsten Aspekte - praxisbezogen und vor dem Hintergrund der Sterilherstellung.

 

Termine und Veranstaltungsort

Termin:
21. November 2019, 9:00 -17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Dorint Hotel Frankfurt Niederrad
Hahnstraße 9
60528 Frankfurt am Main

Für eine Vorabend-Anreise haben wir im Hotel ein Abrufkontigent geblockt. Bei Bedarf übermitteln wir Ihnenn hierzu gerne den Buchungscode. Die Übernachtungskosten sind jedoch nicht in der Teilnahmegebühr enthalten und müssen von jedem Teilnehmer selbst getragen werden.

Anmeldeschluss: 25.10.2019
Sie können sich bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn zum Kurs anmelden. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 15 Personen.

 

Seminarinhalte

Grundlagen und Methoden des Umgebungsmonitoring
  • Erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die apothekenrelevanten, gesetzlichen Anforderungen an das mikrobiologische Monitoring
  • Sie erfahren, wie Sie die aktuell geltenden rechtlichen Vorgaben in die Praxis umsetzen
Umgang mit Abweichungen
  • Lernen Sie in einem Workshop, wie Sie mit abweichenden Messergebnissen und Überschreitungen von Grenzwerten umgehen
  • Erarbeiten Sie zusammen in der Gruppe, wie OOS-Ereignisse dokumentiert und im Hinblick auf Produktqualität bewertet werden, wo die Ursachen liegen und welche Maßnahmen zur Behebung sowie zur Prävention ergriffen werden
Nährmedien und Mikroorganismen
  • Sie bekommen einen kurzen Einblick in die Welt der Mikroorganismen und Nährmedien
Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung. Die Fortbildung wurde von der LÄK Hessen anerkannt. Für die Teilnahme + Lernerfolgskontrolle erhalten Sie 9 Fortbildungspunkte.


Teilnahmebedingungen

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt 450,00 Euro netto (zzgl. gesetzlicher USt.). Der Betrag beinhaltet die Bereitstellung der Kursunterlagen, Teilnahmebestätigung, die Tagungspauschale inkl. Verpflegung und Getränken, sowie die Betreuung vor Ort.

Anmeldung und weitere Informationen:
Nach Eingang Ihrer Anmeldung zum Seminar erhalten Sie eine Bestätigung und alle weiteren Informationen an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse. Bitte geben Sie daher eine gültige E-Mail Adresse an.

Mit Erhalt der Bestätigung wird Ihre Anmeldung verbindlich. Sie haben das Recht, diesen Vertrag innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

 

Anmeldung


 

Apothekendaten

       
 
   
           
 
 
 
           
 

Rechnungsempfänger

  Die Kosten der Fortbildung trägt und geht an:

           
 

Teilnehmerdaten

             
 
 
           
 
   
           
 
 
           
     
 

Wie haben Sie von dieser Veranstaltung erfahren?

     
 
 
Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und bin einverstanden
     



 

OmniCampus Fortbildungs-Newsletter