ÜBER UNS

Omnicare stellt sich vor

Gemeinsam arbeiten wir jeden Tag an der Verbesserung der wohnortnahen Versorgung onkologischer Patienten.

UNSER ANLIEGEN

Die bestmögliche Versorgung

Wir glauben daran, dass die bestmögliche Versorgung onkologischer Patienten in ihrer Nähe – und damit ambulant – erreicht wird. Deswegen machen wir uns gemeinsam stark für die langfristige Erhaltung der wohnortnahen, ambulanten Onkologie.

UNSER ANTRIEB

Qualität

Gerade bei einer so schweren Erkrankung wie Krebs ist die Qualität und Sicherheit der Behandlung für Patienten von allergrößter Bedeutung.

Daher ist es unser Anspruch, mit unserem vielfältigen Portfolio höchste Qualität und Sicherheit für Patienten zu gewährleisten. Damit sichern wir die ambulante, wohnortnahe Versorgung von Krebspatienten langfristig.

WIR ÜBER UNS

Sicherheit und Qualität für den Patienten

Als Spezialist schaffen wir einen spürbaren Mehrwert für alle, die sich jeden Tag für die ambulante Versorgung onkologischer Patienten einsetzen:

Versorgung

Mit unserem Spezialgroßhandel für Onkologie und Hämophilie versorgen wir Apotheken deutschlandweit und zuverlässig.

Qualität

Für Arztpraxen und Apotheken ermöglichen wir mit der Omnicare Qualitätsinitiative eine sichere, qualitativ hochwertige und effiziente Versorgung.

Deutsches Onkologie Netzwerk

Mit dem Deutschen Onkologie Netzwerk haben wir eine Plattform onkologischer Praxen zur Stärkung der ambulanten Patientenversorgung ins Leben gerufen.

OmniCampus Fortbildungen

Unsere Fortbildungen und Seminare für Ärzte und MFA sind speziell auf die Bedürfnisse in der ambulanten Onkologie zugeschnitten.

WIR ÜBER UNS

Unsere Geschäftsbereiche

Omnicare ist Marktführer im Teilmarkt des onkologischen Großhandels für den ambulanten Bereich und sitzt in Unterföhring bei München.

Wir engagieren uns für Patienten in den folgenden Geschäftsbereichen:


Spezialgroßhandel

Jeden Tag und wenn es darauf ankommt: Der Omnicare Spezialgroßhandel ist Ihr Partner auf Augenhöhe.

Herstellung & Versorgung

Qualitätssicherungsstandards bei der Herstellung parenteraler Zytostatika-Zubereitungen.

MVZ

Patientenversorgung durch die Dr. Römer Kliniken und dem Deutschen Onkologie Netzwerk, einer Plattform unabhängiger Onkologen und Omnicare.

WIR ÜBER UNS

Zahlen & Fakten

40.000

Behandelte Patienten in den MVZ

8

Standorte mit MVZ-Behandlung

432

Stationäre Psychosomatische Behandlungen

317

Geschulte Mitarbeiter aus onkologischen Praxen

38

Beteiligte Apotheken der Qualitätsinitiativen

300

Spezialisten für das Reinraumlabor

57%

Mitarbeiterinnen im Unternehmen

732

Millionen Umsatz im Jahr 2019

19 JAHRE OMNICARE

Unsere Geschichte

2002

Gründung Omnicare Pharma GmbH

Gründung der Omnicare Pharma GmbH als pharmazeutischer Großhandel.

 

2011

Omnicare Holding GmbH & Co. KG

Gründung der Omnicare Pharma GmbH & Co. KG als Kooperationsunternehmen beteiligter Apotheken.

 

2013

OmniCampus

Start des OmniCampus mit Fortbildungen für medizinische Fachangestellte.

 

2015

Qualitätssiegel

Implementierung des Omnicare Qualitätssiegels.

 

2015

Megapharm

Kauf Megapharm und Aufbau des Bereichs Digital Solutions.

 

2016

Dr. Römer Kliniken

Kauf der Dr. Römer Kliniken GmbH.

 

2017

Hygienemonitoring & Großhandel

Launch Hygienemonitoring als Betsandteil der Software eApo & Integration des Megapharm Großhandels.

 

2018

MVZ & Omnicare Qualitätsinitiative

 

 

2019

Equistone

Equistone Partner GmbH beteiligt sich mehrheitlich an Omnicare.

 

GESCHÄFTSFÜHRUNG

Omnicare Management


APOTHEKER, GESCHÄFTSFÜHRER

Oliver Tamimi

Oliver Tamimi begann seine berufliche Laufbahn in den Bereichen Apothekenmanagement und der Arzneimitteldistribution.

Im Jahr 2002 gründete er aus der Erkenntnis heraus, dass der ambulante onkologische Sektor stabile Strukturen benötigt, die Omnicare Pharma GmbH. Mit den heute beteiligten Apothekern initiierte er 2011 die Neuausrichtung hin zur heutigen Omnicare – dem Netzwerk für die ambulante Onkologie.

2017 wurde Oliver Tamimi als „EY Entrepreneur Of The Year“ nominiert.


DIPL.-KFM., GESCHÄFTSFÜHRER

Andreas Richter

Andreas Richter begann seine berufliche Laufbahn bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers in Hamburg. Nach Stationen als Leiter Finanz- und Rechnungswesen und Vorstand der Beteiligungsholding bei COC AG wechselte er 2009 nach München zu Telepool GmbH, wo er als Head of Finance and Controlling tätig war.

Seit 2013 ist er Mitglied der Geschäftsleitung bei Omnicare.

WIR ÜBER UNS

Compliance

Für uns hat Compliance einen sehr hohen Stellenwert. Die Einhaltung markteinheitlicher Wettbewerbs- und Verhaltensregeln ist uns in diesem Zusammenhang wichtig. Deshalb haben wir uns – über die geltenden Gesetze und Richtlinien hinaus – interne Vorschriften und Richtlinien auferlegt, die im Einklang mit den Verhaltensregeln des Vereins „Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen e.V.“ (AKG) stehen. Damit wollen wir insbesondere unserer Verantwortung in der Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern nachkommen.

ZERTIFIKAT

AKG Healthcare                              Compliance Siegel

Nach einem umfangreichen Audit mit über 200 (Einzel-)Prüfkriterien – bei dem unser Compliance-Management-System inklusive dem Omnicare-Kodex und den Compliance-Richtlinien sowie die bisherige Umsetzung unter die Lupe genommen wurden – hat die Zertifizierungskommission des AKG die Verleihung des Siegels an uns empfohlen und der AKG-Vorstand ist der Empfehlung gefolgt.

Das AKG Healthcare Compliance Siegel bestätigt somit den kodexbezogenen Standard bezüglich Compliance-Organisationen, -Prozessen und -Verhalten.

KONTAKT

Sie haben generelle Fragen zu Omnicare?

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.